Online Backgammon

Backgammon ist eines der ältesten Spiele der Welt. Seine Ursprünge stammen vermutlich aus dem Alten Persien. Es wurde bereits von den Alten Persern, Ägyptern, Griechen, Römern und den Sumerern gespielt.

Online Backgammon Bretter unterscheiden sich nicht von denen der Alten Perser. Backgammon ist ein zwei Personen Spiel, das auf einem Brett mit 24 Feldern oder Dreiecksflächen gespielt wird, deren Farben sich abwechseln. Das Spielfeld ist in 4 Quadranten zu je sechs Dreiecksflächen aufgeteilt. Je ein Quadrant ist der Hausquadrant des Spielers, der nächste dessen Ausspielflache, dann folgt die Ausspielfläche des Gegners, an den sich der Hausquadrant des Gegners anschließt. In der Mitte des Spielfelds befindet sich eine Leiste (zwischen den ,Häusern'). Die beiden äußeren Leisten des Spielfeldes haben ebenfalls eine Bedeutung für das Spiel.

Gespielt wird mit zwei sechsseitigen Würfeln. Ziel des Spiels ist es, seine 15 Steine zum Ende des eigenen Spielfelds zu bringen und dann aus dem Spiel zu holen. Der erste, der alle seine Steine aus dem Spielfeld herausgeholt hat, gewinnt die Partie.

Online Backgammon ist eine echte Alternative für Spieler, die kein Interesse an traditionellen Casino Spielen und dem Kampf mit dem Hausvorteil haben. Backgammon war schon immer ein beliebter Zeitvertreib. Mit dem schnellen Wachstum der Online Casino Branche ist Backgammon auch im Internet beliebt geworden. Probieren Sie Backgammon einfach auf einer unserer empfohlenen Seiten aus.

            Beste Casinos im Ranking
Rank Casino  Spiele
Mehr Casinos »